englische flagge 32
 Text in english

Bob Blair

 

 

3. Live-Webinar mit Bob Blair

 

Die Grunddynamik der Homöopathie

 mit deutscher Übersetzung!

 

Über den Tellerrand schauen: (Seltene) Nosoden & andere Themen

 

 

12.-14. November

 

Ob wir nun die Sensationsmethode praktizieren oder nicht, wir alle teilen die gemeinsame Erfahrung, dass wir festsitzende Fälle haben! In diesem Webinar wird Bob sein Wissen und seine Erfahrung mit kleineren Nosoden teilen, sowie einige ungewöhnliche Aspekte derer, die üblicherweise verwendet werden. Dies sind Mittel, die ihm oft geholfen haben, Fälle vollständig aufzulösen oder Fälle zu öffnen und voranzubringen, die ansonsten resistent gegen die Behandlung mit gut ausgewählten Mitteln geblieben sind.

Er beobachtete, dass es eine Reihe von Nosoden gibt, die in vielen Fällen für unsere modernen Fälle weitaus relevanter sind als die Standard-Hauptnosoden, die aus Krankheiten hergestellt werden, die vor einem Jahrhundert oder mehr vorherrschend waren. 

Diese Mittel werden aus erkrankten Geweben oder deren Produkten hergestellt, und manchmal auch aus dem isolierten Erreger selbst. Es wird eine Reihe von Mitteln behandelt, von Streptococcinum bis zu Chlamydia trachomatis, einschließlich der "Darm-Nosoden", die von Bach & Paterson eingeführt wurden, zusammen mit einigen viel späteren Ergänzungen. 

Bei der Anwendung der Sensationsmethode oder sogar des Evolutionsmodells werden diese Mittel oft vergessen oder vernachlässigt, weil sie nicht auf unseren Naturreichkarten und Heilmittelkarten erscheinen. Obwohl sie sich auf Organismen beziehen, die ihre definierenden Eigenschaften fast seit Anbeginn der Evolution beibehalten haben, können diese Mittel mit einer Vielzahl von Merkmalen und einer Dynamik auftreten, die uns nicht immer daran denken lassen, nach einem sehr "primitiven" Mittel zu suchen. Außerdem sind sie in Repertorien nicht gut vertreten, was es noch schwieriger macht, zu erkennen, wann sie gebraucht werden könnten; wir müssen mit ihren Indikationen vertraut sein!

Wir werden uns die Kernerfahrung dieser Gruppe von Mitteln ansehen und die Symptombilder einiger der nützlicheren Nosoden studieren. Fälle werden veranschaulichen, wie diese Mittel in der Praxis angewendet werden können, sowohl als Simillimum, das über die Empfindung oder die Symptome oder eine Kombination dieser beiden Ansätze erreicht wird, als auch als nützliche Zwischenmittel.

Bob wird uns auch ein paar Beispiele interessanter Fälle zeigen, in denen ungewöhnliche Heilmittel aus Arzneimitteln und Sarkoden zum Einsatz kamen. Die Idee dieses Webinars ist nicht so sehr, verrückte und wunderbare Fälle zu präsentieren, sondern vielmehr eine Reihe von wirklich wertvollen klinischen Tipps zu vermitteln, von denen Bob hofft, dass Sie sie in Ihrer eigenen Praxis wirklich nützlich finden werden.

 

Bob Blair Portrait

 

Zeiten:

Freitag 12.11.2021

19:00 - 20:30

 

Samstag 13.11.2021

10:00 - 11:30

12:00 - 13:30

14:30 - 16:00

 

Sonntag 14.11.2021

10:00 - 11:30

12:00 - 13:30

 

Webinar-Gebühren:

€ 150, -- bei Anmeldung bis 23.10.2021

€ 180, -- nach dem 24.10.2021

Deutsche Übersetzung € 30, --

 

Für Studenten gibt es Ermäßigungen, bitte kontaktieren Sie uns.

Das Webinar wird aufgezeichnet und kann anschließend angesehen werden. Dies wird allen Teilnehmern zur Verfügung stehen.

Bank- (oder PayPal-) Informationen werden nach der Anmeldung zugesandt.

 

Bedingungen für die Teilnahme

Eine verbindliche Anmeldung erfolgt erst nach Eingang der Seminargebühr. Bitte überweisen Sie den Betrag erst, nachdem wir Ihre Anmeldung bestätigt haben. Bei Stornierungen bis zum 1.11.2021 wird eine Bearbeitungsgebühr von 20 € erhoben. Bei späterer Stornierung ist die Seminargebühr in voller Höhe fällig, es sei denn, es kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Stornierungen müssen in jedem Fall schriftlich erfolgen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Seminar aus besonderen Gründen und bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen. Bereits gezahlte Seminargebühren werden dann in voller Höhe zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche gegen den Veranstalter bestehen nicht. Alle Teilnehmer unterliegen der Schweigepflicht bezüglich der Fallbeispiele.

 

Bitte senden Sie die Anmeldung per E-Mail mit vollständigem Namen, Adresse und Telefonnummer an

Almasto Ralf Burmeister: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Almasto Ralf Burmeister und Gariba Martina Schröder, Feldstegel 48, 21039 Hamburg,

www.homoeopathiehamburg.de

 

 

BOB BLAIR

 

 

The Fundamental Dynamics of Homeopathy

  

Thinking Outside the Box: Novel Nosodes & Other Oddities

 

Bob Blair

12th-14th November

 

Whether or not we practice the Sensation Method, we all share the common experience of having stuck cases! In this webinar, Bob will share his knowledge and experience of minor nosodes, as well as some unusual aspects of those that are more commonly used. These are remedies that have often helped him to fully resolve cases, or to open up and move forward cases that have otherwise remained resistant to treatment with well-selected remedies. He finds that there are a number of nosodes which, in many instances, are far more relevant to our modern cases than the standard major nosodes, made from diseases that were more prevalent a century or more ago. 

These remedies are made from diseased tissues or their products, and sometimes from the isolated pathogen itself. A range of remedies will be covered, from Streptococcinum to Chlamydia trachomatis, including the ‘Bowel Nosodes’, or ‘Intestinal Nosodes’, introduced by Bach & Paterson, along with some much later additions. 

When using the Sensation Method, or even the Evolutionary Model, these remedies can often be forgotten or neglected, because they do not appear on our kingdom charts and remedy maps. Despite relating to organisms that have retained their defining characteristics almost since the dawn of evolution, these remedies can present with a variety of features and dynamics that do not always make us think of looking for a very ‘primitive’ remedy. Furthermore, they are often not well-represented in repertories, making it even harder to spot when they might be needed; we need to be familiar with their indications!

We will look at the Core Experience of this group of remedies and study the symptom pictures of some of the more useful minor nosodes. Cases will illustrate how these remedies can be applied in practice, both as the simillimum, arrived at by Sensation or symptoms, or a combination of these two approaches, and also as useful intercurrents.

Bob will also treat us to a few examples of interesting cases in which unusual remedies made from pharmaceutical drugs and sarcodes were put to good use. The idea of this webinar is not to showcase weird and wonderful cases so much as to impart a number of really valuable clinical tips, which Bob hopes you will find really useful in your own practice.

 

Timetable

Friday 12.11.2021

19:00 - 20:30

Saturday 13.11.2021

10:00 – 11:30

12:00 – 13:30

14:30 – 16:00

Sunday 14.11.2021

10:00 – 11:30

12:00 – 13:30

 

Webinar fees

€ 150, -- when you register till 23.10.2021

€ 180, -- after 24.10.2021

German translation € 30, --

There are discounts for students, please contact us.

The webinar will be recorded and can be seen afterwards. This will be available to all participants.

Bank (or PayPal) information will be sent after registration.

 

Conditions of participation

A binding registration will only take place after receipt of the seminar fee. Please transfer money after we have confirmed your registration. For cancellations till 1.11.2021 a processing fee of 20 € will be charged. In case of later cancellation, the seminar fee is due in full, unless a substitute participant can be named. Cancellations must be made in writing in any case. The organizer reserves the right to cancel the seminar for special reasons and if the number of participants is too low. Seminar fees already paid will then be refunded in full. No further claims can be made against the organizer. All participants are subject to the duty of confidentiality regarding the case studies.

 

Please send the registration by e-mail with full name, address and telephone number to

Almasto Ralf Burmeister: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

For further information please contact:

Almasto Ralf Burmeister and Gariba Martina Schröder, Feldstegel 48, 21039 Hamburg,

www.homoeopathiehamburg.de

   
   
   
   

 
   
© Copyright 2021 Homöopathie Hamburg