Kommentare zu den Präsenzseminaren in Hamburg und Freiburg

englische flagge 16Comments in english for seminars in Hamburg and Freiburg 

 

 

Kommentare zum Webinar Oktober 2020 - Fieber - Akutbehandlung

 englische flagge 32Comments in english - please click here

 

 

Lieber Jayesh, lieber Almasto, liebe Übersetzerinnen und alle Helfer im Hintergrund,

ich möchte mich sehr für dieses gelungene Seminar bedanken.
Ich fange einfach mal an, euch zu berichten:
Die Organisation im Vorfeld, während und auch nach dem Seminar ist aus meiner Perspektive kaum besser zu machen.
Das Treffen im Vorfeld, um sich dieses Zoom Format anzuschauen und zu sehen, dass alles klappt, war hilfreich.
Dass die Fälle schon vorab in Englisch und Deutsch zugesandt wurden (und die schriftliche Übersetzung brachte auch noch manch lustigen Moment mit sich ), war klasse. Man brauchte nicht so viel mitzuschreiben und weitere Infos konnte man bequem noch einfügen.
Die beiden Übersetzerinnen haben sehr gut verständlich übersetzt und haben total angenehme Stimmen. Man konnte ihnen sehr gut zuhören!
Almasto, du warst sehr aufmerksam, alle Fragen weiterzuleiten und darauf zu achten, dass alles gut funktionierte.
Der Inhalt des Seminars hat mich sehr bereichert und mal wieder Mut gemacht, und staunen lassen ob dessen, zu was die Lebenskraft in der Lage ist, wenn sie den richtigen Impuls bekommt.
Die Vorgehensweise und Gedankengänge von Jayesh sind gut nachzuvollziehen.
Neben all den homöopathischen Aspekten, war für mich persönlich einer der wichtigsten Aspekte der, dass Jayesh mir einen großen Stupser in die Richtung gegeben hat, mich weiter aus dogmatischen Dingen zu lösen, ohne etwas, was wirkt, komplett zu verwerfen. Ich fand es sehr hilfreich, zu hören, dass er auch Mittel rein prophylaktisch anwendet, dass auch Komplexmittel ihren Stellenwert haben und dass grundsätzlich das, womit ein Therapeut sich gut fühlt, was seinem Wesen entspricht, auch das beste Handwerkzeug sein wird, was er seinen Patienten zugutekommen lassen kann.
Es war total angenehm, von zu Hause ohne Reiseaufwand das Seminar zu erleben. Auch wenn das Reisen, das Treffen von Kolleg*Innen und das direkte Live-Erlebnis natürlich auch etwas für sich hat, habe ich nichts vermisst. 
Ich habe auch so eine sehr harmonische und freundliche Energie gespürt und mich euch nah gefühlt.
Dass jetzt nach dem Seminar auch noch alle Dateien und Videos zur Verfügung stehen, ist echt klasse.
Alles in allem habe ich noch kein Seminar erlebt, mit dem ich rundum so zufrieden war.
Sehr gerne wieder 
Gabriele 

 

Ich war mit dem Seminar sehr zufrieden. Es gab viel Inhalt und es war voll, keine Schleifen. Ich war wieder einmal erstaunt über Jayesh Wissen und Sachverstand. Ich habe den Teil mit den Meditationen vermisst. Vielleicht könnten wir eine kleine Meditation am Anfang und eine am Ende machen. Wirklich großartige Organisation, keine schlechten Verbindungen oder Internetprobleme. Ich gratuliere Ihnen zur Organisation. Hoffentlich sehen wir in Zukunft mehr!
Mit freundlichen Grüßen, Stavrianna

 

Lieber Almasto und sein Team,

Das Seminar war sehr interessant und hilfreich. wie jedes Seminar mit Jayesh bis jetzt!
Vielen Dank, dass Sie sie möglich gemacht haben!
Hoffentlich treffen wir uns nächstes Jahr in Freiburg und rauchen zusammen unter den schönen Bäumen in Waldhof!
Herzliche Grüße und beste Wünsche! Mariana

 

Lieber Almasto
Vielen Dank für diese großartige Reise
Alles Gute  François

 

Vielen Dank für dieses spezielle Seminar.
Es ist immer interessant, Jayesh zuzuhören.
Mit freundlichen Grüßen François

 

Vielen Dank, dass Sie uns dieses Seminar in einer Zeit geben, in der Sie so viel arbeiten müssen, Jayesh!
Es spielt keine Rolle, welche Art von Therapie Du unterrichtest, es ist dein Spirit, der heilt. Schön, deine Stimme zu hören und dich zu sehen!
Aber mache bitte genug Ruhepausen für dich selbst! Covid und die Panikenergie nehmen so viel Lebenskraft in Anspruch. Deshalb bete ich für Dich und Rajul und sende euch meine ganze Liebe, damit ihr an Körper und Seele stark und gesund bleibt.
Danke, dass ihr hier seid und eure Weisheit mit uns teilt!
Bleibe gesund!
Jutta

 

Sehr geehrte Gariba/Almasto,
Es war ein wunderbares Webinar mit viel lernen!
Ich würde mich freuen, wenn Sie mich über Ihre zukünftigen Seminare mit Dr. Jayesh informieren könnten.
Herzlichst,
Masumi

 

Lieber Almasto,
Ich danke Ihnen für alles. Dieses Webinar war eine großartige Erfahrung für mich, als ich diesen großartigen Redner zum ersten Mal sah. Das Thema war äußerst interessant und so hilfreich!
Ich wollte Ihnen und dem Team zu der tadellosen Organisation gratulieren. Es war präzise, es war stressfrei, kein technisches Problem... wow! Wie haben Sie das geschafft? Ich hoffe, Sie werden in Zukunft mehr organisieren.
Mit freundlichen Grüßen aus Frankreich (unter Sperrstunde 😔)
Florentina

 

Lieber Almasto,
Liebe Gariba,
Lieber Jayesh,
vielen Dank für dieses wunderbare und inspirierende Seminar. Ich habe es sehr genossen.
Ich fühle mich auf die zweite "Corona-Welle" vorbereitet, die zu kommen scheint. Es fühlt sich auch an, als ob Yin und Yang zusammenkommen :) Sehr schön.
Beste Wünsche
Ina

 

Lieber Almasto,
Ich möchte Ihnen für das inspirierende Internet-Seminar mit Jayesh danken. Es war meine erste Erfahrung mit einem zweitägigen Internet-Seminar, und ich war überrascht, dass es so gut zu mir passte. Es hat den Vorteil, dass ich mich zu 100% auf das Seminar konzentrieren kann, während ich bei einem Life-Seminar gerne mit Kollegen zusammenkomme und mich mit ihnen austausche, was toll ist, aber auch eine gewisse Ablenkung darstellt. Ich fühlte mich mit Jayesh und den Organisatoren wirklich verbunden, in einem großen Publikum ist man oft ziemlich weit vom Redner entfernt.
Die technische Qualität war sehr gut, oft ist der Ton bei Videointerviews schlecht. Vielen Dank an alle, die dieses Seminar ermöglicht haben, und ich hoffe, dass es einen nächsten Schritt in irgendeiner Form mit Jayesh und Ihnen allen geben wird.
Und am Ende war ich traurig, dass wir uns trennen mussten.
Viele Grüße
Peter

 

Dear Almasto and Gariba!
Ganz herzlichen Dank für die Organisation und "Anstiftung" des wunderbaren Seminars! Bei mir hat es "Crying out of gratitude" ausgelöst ;-), wie bei so vielen von Jayesh´s Seminars, which touch me very deeply!
Ich habe gerade in MR nach crying within 3 words of gratitude gesucht und Swan Proving came up ;-)
Wenn der Organisationsstress bei euch vorbei ist, könntest du mir noch einmal die Hormon Seminar files zuschicken. Meine Festplatte mit all den wichtigsten Homeopathie Seminaren ist kaputt gegangen, und ich habe alle informationen von allen Seminaren von Jayesh verloren :-(
With much gratitude an euch beide, ihr habt das wunderbar organisiert, alles hat so gut funktioniert!
Ganz liebe Grüsse,
Gunda

 

Lieber Almasto, liebe Gariba,
vielen herzlichen Dank, dass Ihr dieses wunderbare Seminar mit Jayesh möglich gemacht habt, auch wenn die technischen Herausforderungen für alle nicht immer nur einfach waren oder sind. (bei Nancy und mir stürzte gleich Samstag das Internet erstmal ab 🙃)
Danke. Es war wirklich so schön, Jayesh mal wieder zu hören, zu sehen, seinen wundervollen Ausführungen zu lauschen, seinen Erfahrungen zu folgen und sich von seiner ungebremsten Freude, den Menschen Heilung zu bringen, inspirieren zu lassen. Es war sehr berührend, interessant, überraschend, neu und
erhellend. Danke. Von Herzen. Ich fände es ganz toll, wenn Jayesh immer wieder mal seinen großen Schatz an Erfahrungen mit uns teilt, sodass sich unser homöopathischer Geist weiter dehnt und wir alle in Verbindung bleiben. Ganz im Sinne der Symbiose.
Alles Liebe für Euch und meine dankbarsten Grüße an Jayesh,
Olivia

 

Lieber Almasto, 
Vielen Dank für die Artikel und vielen Dank nochmal für die Organisation dieses tollen Seminars. Es war sehr wertvoll.
Ich möchte es nicht missen und wenn es eine study-group gibt, ich wäre sehr gerne dabei...
Liebe Grüße!
Panja

 

Morgen Almasto
Danke nochmal, ich fand den Kurs mit Jayesh ausgezeichnet. Hat mich an unsere Zeit in Indien erinnert. Echt erfrischend. Ich hoffe, Ihr macht noch mehr davon. Jetzt wo ich nicht reisen kann und unsere Workshops ausfallen, bin ich flexibler.
Alles Liebe und eine gute Woche
Irene

 

Hallo,
also auch hier aus dem gerade sonnigen Saarland ein kleines Feedback, ich fand das Seminar sehr lehrreich, besonders die Art, an die Fieberfälle dran zu gehen. Hat mich sehr inspiriert. Ich hoffe dann mal, dass wir uns wir auch bald nochmal alle zusammen persönlich sehen, sei es in Reinbek, Freiburg oder sonstwo ... euch noch eine schöne Zeit und
Liebe Grüße
Olli

 

Hallo Almasto und Gariba, hallo Jayesh,
ich danke Euch für das wunderbare Seminar, sehr gut organisierte Vorarbeit und die viele Mühe die Ihr in das neue Format reingesteckt habt. Ich konnte Vieles mitnehmen und in meinem homeoffice war ich viel besser konzentriert als in Life-Seminaren.
Herzliche Grüße an Euch
Von Ingeborg 

 

Hallo Almasto,
das Seminar war einfach großartig, ebenso die Organisation und das Technische – vielen Dank dafür.
Ich hoffe das Übermitteln der Aufnahmen hat gut geklappt und es ist alles so wie es sein soll.
Lieben Gruß Doris

 

Lieber Almasto, 
vielen herzlichen Dank, dass Ihr dieses Seminar möglich macht!!
Es ist so kraftspendend, Mut machend und tröstlich, Jayesh zu erleben!
Auch über zoom wird sein liebevolles Wesen und seine Weisheit ganz unmittelbar spürbar!!! Schickt ihm eine liebevolle Umarmung,
alles Liebe
Viola

 

Lieber Almasto,
ein SEHR schönes und wertvolles Seminar, seltsam leicht, konzentriert, fokussiert und unanstrengend (für mich, ich hoffe, für Euch nicht zu stressig)… 
 
⦁ Kam mir eine deutsche Akronym Idee zu SCRIPS:
 
⦁ WISSE die Symptome:
⦁ W  Wiederholte
⦁ I     Intensive
⦁ S    Spontane
⦁ S    Sonderliche
⦁ E    Evidente
⦁ Symptome
 
Ich freue mich auf Morgen! Christiane

 

Vielen vielen Dank für das wunderschöne Seminar und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen, gern und bald !
Und hoffen auch bald in Freiburg ...

 

Hallo Almasto,
Zum Thema 
Abergläubisch /Rhus toxicodendron hat uns George Vithoulkas in unsrer Ausbildung auf die Rubrik: rituelles  Verhalten , Rituale verwiesen!
Also Wenn ich das und das nicht tue werde ich bestraft, das ist Aberglaube.
Ich hatte einen Rhus toxicodendron Patienten, der ein altes Armband trug, und mir erzählte er darf es nicht verlieren, sein Sohn hat es ihn gebastelt, sonst wird er unglücklich :-((
Nachtrag zu abergläubisch Rhus toxicodendron: Vithoulkas hat beobachtet das sie sie immer Fetische bei sich tragen ( Ketten etc .. )
Auch ich habe dies in meiner langen Zeit der Praxis beobachtet!
Liebste Grüße 
Gabi 

 

Lieber Almasto,
danke für den Link und die perfekte Organisation dieses sehr interessanten und lehrreichen Seminars! Ich bin sehr froh, daran teilgenommen zu haben. 
Herzliche Grüße aus München
Birgit 

 

Hallo,
ein unglaubliches Seminar: so viel gelernt und wunderbar vermittelt!
Ganz großen Dank an euch alle und besonders natürlich an Jayesh. 
Bitte weitermachen! 
Und eins noch:
In der Mittagspause bin ich in die Praxis gedüst und habe Streptoc. C200 gelutscht…meine jährliche Bronchitis, die mich seit 2 Wochen begleitet, hat sich innerhalb von drei Stunden aufgelöst und ich fühle mich wieder richtig gut. Unser 9monate alter Hund Anton, dessen Augenentzündung nicht weichen möchte hat direkt auch eine Dosis bekommen. Bin gespannt wie es sich bei ihm entwickelt.
Herzlichste Grüße von Katharina

 

… es war toll!!!!!!!!!!!!!
Einfach super, habt ihr toll gemacht. Danke Almasto, Gariba & Team.
Freue mich schon aufs nächste Mal.
Danke, danke, danke
Und herzliche Grüße
Kerstin

 

Vielen Dank für die Möglichkeit ein so interessantes Seminar so bequem besuchen zu dürfen. Ich werde versuchen, in meiner Praxis davon etwas einbauen zu können. Ein sehr interessanter Ansatz.
Herzlicher Gruß von Monika

 

Hallo alle zusammen,
ein ganz herzliches Dankeschön an euch alle, ihr hattet so viel Arbeit 
für uns! Es hat hervorragend geklappt, es war ein wundervolles Seminar. 
Ich habe wie immer viel gelernt und freue mich auf das nächste Seminar mit Jayesh. Sicherlich gibt es nach Corona ein Mittel gegen seine Flugmüdigkeit. Er muss unbedingt wieder 
nach Hamburg kommen.
LG, erholt euch gut und bleibt gesund
Helga

 

Hallo Almasto,
sehr schönes Seminar!
V.a. auch sehr gut vorbereitet, die Fälle auf Deutsch vorher, mit Übersetzung etc. Das Tempo der Fortbildung hat mir sehr gut gefallen, manche Seminare gehen zu schnell, dann kommt man in Stress, so konnte man den Fall nochmal überlesen etwas mit repertorisieren.
Für mich war es auch besonders schön, da Jayesh sonst einen anderen Blick auf die Symptome hat - dadurch gab es doch mehr Hintergrundinfos zu den Patienten und es wurde erfahrbarer was für ein Mensch /Situation es in etwa war.
Sonst bei den akuten Fällen der Alten Meister ist das nicht so eingänglich. Also ich bin sehr zufrieden dass ich mitgemacht habe. Genau dieser Zugang zu den akuten Fällen erleichtert mir das jetzt hoffentlich. Hat mich in der Allgemeinarztpraxis nämlich mehr gestresst als die chron. Fälle. Allerdings sind auch 30 min schon schwierig. Vielleicht berichte ich mal…
Liebe Grüße und vielen Dank!!
Franziska

 

Lieber Almasto,
ein riesiges Dankeschön an Euch alle, dass Ihr dieses Seminar möglich gemacht habt!!!
Es hat alles perfekt funktioniert!
Es ist so bestärkend Jayesh auch in dieser Zeit erleben zu dürfen!
Sagt ihm, dass er für uns Zuschauer ganz präsent, ganz nah, in all seiner Energie und seiner Weisheit ganz nah spürbar war!!!
Danke auch Zoom!!!
Vielen herzlichen Dank, ich hoffe, auf ein baldiges Wiedersehen (auch zum Thema Uncommon Wisdom).
Alles Liebe
Viola

 

Sehr gut vorbereitet: ich meinte auch von Jayesh, didaktisch gut, gut ausgewählte Mittel und gut vorbereitet

 

Lieber Almasto,
nach vielen Zoom Meetings mit vielen kleinen Bildern von vielen Zuhörern fand ich das heute doch recht entspannend… Jayesh ist sehr viel fokussierter ohne so viel Publikum… 
Zuerst fand ich das auch schwierig – jetzt im Nachhinein bin ich von Eurem Format recht angetan! Bestimmt wollen die meisten es anders haben in der Zukunft, behalte meine Anmerkungen bitte „in the back of your mind“. Vielleicht kann man eine Kombination machen? Mit einer Diskussion im Anschluss an die Besprechung mit Bildchen der Teilnehmer*innen, während der Fälle/Vorträge so wie heute???
Ganz liebe Grüße, ich bin inspiriert und belebt und gar nicht erschöpft nach 2 Tagen hoch konzentrierten Seminars. So ist Lernen gemeint! Sehr würde ich mich über weitere Seminare freuen.
Christiane

 

Hallo Ihr Lieben,
ich möchte auch ein ganz dickes Dankeschön an Euch senden! Ihr habt dieses Seminar ermöglicht!!
Danke für Euern Einsatz, die Übersetzung und……..:-)
Ein wunderbares, sehr lehrreiches Seminar mit vielen neuen Erkenntnissen!!
Vielen Dank an Jayesh, dass er uns an seinen Gedanken teilhaben lässt.
Ich bin schon traurig, dass Jayesh nach Corona nicht mehr als Arzt arbeiten möchte, verstehe es dennoch sehr gut und freue mich
auf die Zeit, wo wir hoffentlich seinem Vorschlag, uns online häufiger treffen zu können, folgen.
Lieben Dank an Euch ALLE und habt einen geruhsamen Sonntagabend,
Karin 

 

Sehr geehrter Herr Burmeister,
auf diesem Wege nochmal vielen Dank! 
And do please give my regards and thanks to Mr. Jayesh Shah, who filled this webinar with his warmhearted personality and fine humor!
Herzliche Grüße!
Cornelia

 

Hallo, lieber Jayesh, lieber Almasto, liebe Gariba,
Vielen, vielen Dank für dieses tolle, erstaunliche Seminar!!
Danke Jayesh und Crew!!
Ich bin hing die ganze Zeit aufmerksam und gespannt an Deinen Lippen und hätte nie gedacht,
dass ich das per Online und PC so lange Stunden durchhalten würde!!
Aber es war superinteressant und nie langweilig.
Danke für die vielen Informationen und Inspirationen!
Sehr lehrreich, ich wäre interessiert an weiteren Online-Veranstaltungen.
Danke auch Jayesh für Dein unermüdliches Engagement für Deine Patienten!
Es hat mir sehr gut gefallen und es tut mir leid, Jayesh, dass Du Dich manchmal so einsam gefühlt hast, obwohl wir alle gespannt an Deinen Lippen hingen!
Liebe Grüße,
Birgit
 

Lieber Almasto,
danke für das sehr gute schöne Seminar!
Vielleicht kannst Du das Feedback auch an Jayesh weiterleiten? 
Danke für all die Arbeit und Dein/Euer Engagement!
Und vielen Dank und Hochachtung an Euch beiden Übersetzerinnen.
Und danke auch an alle, die mitgearbeitet haben, und die wir nicht gesehen haben!
Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend,
Birgit

 

Hallo! Das Seminar war sehr intensiv, sehr interessant, ich muss das alles mal verarbeiten. Ich werde da auf jeden Fall weiter machen.
LG Lisa 

 

Hallo Almasto,
vielen Dank für die Organisation dieses Seminars. Es hat alles sehr gut funktioniert, auch wenn ich mir vorstellen kann, dass es für Jayesh komisch war, ins Leere zu sprechen ohne den Kontakt zu den Zuhörern.
Daher ist es mir umso wichtiger, Jayesh die Rückmeldung zu geben, dass es mal wieder ein sehr lehrreiches Seminar war. Ich liebe seine Art des Respektes vor den Menschen, die er behandelt und seine große Weite, sein breites Repertoire, was die Herangehensweisen betrifft. Er zeigt uns immer wieder, wie wichtig es ist, offen zu bleiben und keine Methode auszuschließen.
Die Fälle waren gut nachvollziehbar und selbst zu finden. Und dennoch ist es ihm gelungen, neue Impulse zu setzen. Bei mir hat er eindeutig ausgelöst, dass ich mir vorgenommen habe, nicht bei den einfach zu findenden Quellen aufzuhören, den Fall zu verstehen, sondern nochmal mehr in die M. Ms. einzusteigen und in die Originalprüfungen, also `tiefer`zu gehen im Verständnis.
Für mich persönlich war erstaunlich, dass er 3 Arzneien brachte, mit denen ich mich gerade beschäftigt habe: Tub av., mit China und Rhus-t/DD Rhus-r. Ich habe aktuell gerade 3 Akut- Fälle laufen mit diesen Mitteln.
Rhus-t; bzw. Rhus-r hätte ich sogar genau am Sonntagmittag in einem Fall besser differenzieren wollen oder müssen. Weil aber Seminar war, habe ich kurzerhand Rhus-t  gegeben, kurz bevor Jayesh die Differenzierung machte.....
Das Seminar war daher für mich... "auf den Punkt".
Ganz lieben und herzlichen Dank an Jayesh. Ich bin auch sehr interessiert an dem monatlichen Seminar, von dem er sprach, indem er alle seine Erkenntnisse auf dem Gebiet der Heilung mitteilen möchte.
Nochmals vielen Dank an Alle für Alles!
Herzlichst
Corinna

 

Guten Abend, lieber Herr Burmeister, guten Abend, liebe Frau Schröder
nach den beiden Seminartagen, möchte ich mich auf diesem Wege ganz herzlich bei Dr. Jayesh Shah für das sehr beeindruckende, gehaltvolle und bereichernde Seminar mit sehr interessanten Fällen bedanken und ebenfalls bei Ihnen, für die sehr gute Organisation, sowie die pünktliche Übersendung der Informationen und Seminarunterlagen.
Einen schönen Abend und herzliche Grüße 
Karin

 

Hallo Almasto,
das Seminar war einfach großartig, ebenso die Organisation und das Technische – vielen Dank dafür.
Ich hoffe das Übermitteln der Aufnahmen hat gut geklappt und es ist alles so wie es sein soll.
Lieben Gruß Doris

 

Hallo Herr Burmeister,
Vielen, vielen Dank für die tolle Organisation dieses sehr inspirierenden Seminars mit Jayesh Shah!
Absolut praxisnah und spannend, Dr. Shah ist ein großartiger, sehr emphatischer und mitreißender Dozent.
Ich würde mich sehr freuen, wenn es weitere Webinare mit ihm geben würde.
Herzliche Grüße 
Heike 

 

Lieber Almasto, 
Ich möchte auch noch ein sehr positives feedback abgeben. Eine wundervolle FB, der Geist von Jayesh ist trotz der Entfernung total rübergekommen. Ich habe zwar den netten Austausch mit Kollegen vermisst, aber dafür war ich bei meinen Kindern zu Hause, sie haben sich zu mir an den Esstisch gesetzt und nebenher still gemalt oder gebastelt. 
Es war wirklich entspannt und vor Allem ich habe mal wieder viieel gelernt.
Liebe Grüße Annette

 

Guten Morgen Almasto,
Das habt ihr toll gemacht. Ein dickes Lob von mir. Auch die beiden Übersetzerinnen. Dickes Lob.
Leider konnte ich ja nicht alles Life Mitmachen, aber wenn ich dabei war, habe ich jedes Mal so viel mitgenommen.
Freue mich schon riesig auf die Aufzeichnung.
Ganz liebe Grüße
Susanne

 

Lieber Almasto, liebe Gariba,
vielen Dank, dass Ihr das Seminar am Wochenende möglich gemacht habt, für das Erlernen der technischen Voraussetzungen und auch für die Organisation.
Es war spannend und erhellend und Hoffnung machend…..
Viele liebe Grüße von
Ursula

 

Hallo Almasto,
lieben Dank für dieses wunderbare Seminar, es hat mir extrem gut gefallen. Ich hätte auch Interesse an einem monatlichen Seminar, wie von Jayesh vorgeschlagen.
Richte bitte meinen Dank aus an die beiden Simultanübersetzerinnen, sie waren großartig!!
Bis hoffentlich bald und viele Grüße
Heike

 

Ich finde das Seminar großartig, noch viel besser als die Seminare in Freiburg!
Vielen Dank für die gute Organisation!
Liebe Grüße,
Verena

 

Hallo liebe Gariba, lieber Almasto und lieber Jayesh, vielen Dank für das schöne Seminar, dass alles so gut geklappt hat und auch, wenn ich es life noch viel schöner finde, bin ich froh, dass ich trotzdem daran teilnehmen konnte, weil ihr es so gut organisiert habt! Vielen Dank und liebe Grüße! Katharina

 

Sehr geehrter Herr Burmeister, 
Recht herzlichen Dank nochmals für das großartige Webinar und die gute Organisation. Es hat mir sehr gefallen und ich habe viele neue Anregungen für den Praxisalltag erhalten.
Anja 

 

Guten Tag Herr Almasto/Burmeister,
ich möchte mich für das großartige Seminar bedanken!
Besonders beeindruckt an Dr. Shah seine Bescheidenheit, Ehrlichkeit mit der er sich wohltuend von anderen unterscheidet. Statt "Verkaufs Veranstaltungen" und Hörigkeit einer Schule bringt er stets die vielfältigen Wege zum Finden dessen was heilt/hilft nahe. Verbindet statt zu trennen
In panic attacks / die viele meiner Patienten erleben, arbeite ich stets auch mit Bachblüten. Die Kombination von: Aspen (nimmt alles sehr stark war, eben auch bedrohliche Energie), crab apple (reinigt von dieser Energie), Rock Rose (nimmt die Spitze der Panik) hat sich in meiner Praxis sehr bewährt. Für eine individuelle Mischung geht’s nicht ohne Anamnese. Standard Dosis 1 X 10 pro Tag. Bei Bedarf bis zu 5X /Tag wiederholen. Mischung Dilutionen zu gleichen Teilen.
Big Bottle Medicine FKsNM SOS2 nach Dr Shah habe ich eben erfolgreich bei Leonardo Apotheke Hamburg bestellt. Sie mischen mir die Dilutionen und stellen mir Globuli her.
SOS 3 und 2 auch erhältlich.
herzliche Grüße
Dorothee

 

Ein herzliches Danke 🙏 
Und es war ein sehr gutes, schönes Seminar, das wieder viel Spaß gemacht hat und bei dem ich wieder viel gelernt habe. Es hat alles so prima geklappt, auch für Organisation und Mühen ein großes Danke. 
Liebe Grüße und bleibt gesund und behütet 
Christiane

 

Lieber Almasto, 
vielen Dank für die tolle Organisation des Webinars!
Herzliche Grüße, Katharina

 

Lieber Almasto,
Danke für das schöne Seminar
liebe Grüße
Wolfgang

 

Hallo liebes Seminar Team,
ich möchte Euch heute ein feedback geben zu dem sehr guten Seminarwochenende am 17/18.10.20. Das Online Seminar mit Dr. Jayesh Shah war einfach klasse. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und Eure positive Energie war auch virtuell spürbar. Die Technik hat super funktioniert und die Leitung stand die gesamte Seminarzeit von morgens bis abends einwandfrei. Die Übersetzerinnen waren spitze und so präzise, dass jeder Gedankengang von Dr. Shah nachvollziehbar war.
Natürlich ist es schade, dass wir uns nicht persönlich kennenlernen konnten aber ich bin froh dieses wertvolle Wissen von Dr. Shah so verständlich und gut vermittelt bekommen zu haben. 
Herzlichen Dank an euch alle und auch an Dr. Shah und Team! 
Ganz liebe und herzliche Grüße
Michaela
P.S. bitte um Information falls die monatlichen Meetings mit Dr. Shah stattfinden.



Feed back webinar October 2020 - Fever - Treatment of acute diseases

 

 

Dear Jayesh, dear Almasto, dear translators and all the helpers in the background
I would like to thank you very much for this successful seminar.
I will just start to tell you about it:
The organisation before, during and also after the seminar is from my perspective hardly better
to do.
The meeting in advance to look at this zoom format and see that everything works was helpful.
That the cases were sent in advance in English and German (and the written translation also brought
many funny moments), was great. You didn't have to write down so much and more information could not be, you can still insert it easily.
The two translators translated very well and have very pleasant voices. I could listen to them very well!
Almasto, you were very attentive to pass on all questions and make sure that everything worked well.
The content of the seminar was very enriching and once again gave me courage and made me wonder what the life force is capable of when it gets the right impulse.
The approach and thought processes of Jayesh are easy to understand.
Besides all the homeopathic aspects, one of the most important aspects for me personally was that Jayesh gave me a big nudge in the direction of moving further away from dogmatic things, without anything, what works, to discard completely. I found it very helpful to hear that he also uses medication purely prophylactically, that complex remedies also have their place and that basically what a therapist feels good with is what will also be the best hand tool, which he can use for the benefit of his patients.
It was totally pleasant to experience the seminar from home without the need to travel. Even though the travelling, the meeting colleagues and the direct live experience of course has something to it, I missed nothing.
I also felt a very harmonious and friendly energy and felt close to you.
The fact that all files and videos are now available after the seminar is really great.
All in all I have never experienced a seminar with which I was so satisfied all around.
I would be very happy to do it again
Gabriele

 

I was really satisfied with the seminar. There was a lot of content and it was full, no loops. Amazed once again with Jayesh's knowledge and expertise
I missed the meditations part. Maybe we could have one small meditation in the beginning and one in the end.
I totally agree with the idea of seeing each other on the screen,
Really great organisation, no bad connection or internet problems
Congratulations to you for organising it. Hope we see more in the future!
Best regards,
Stavrianna

 

Dear Almasto and team,
The Seminar was very interesting and helpful. like every seminar with Jayesh until now!
Thank you very much for making them possible! 
Hope next year to meet us in Freiburg and smoke toghether under the beautiful trees in Waldhof!
Warm greetings and best wishes!
Mariana 

 

Dear Almasto 
Thank you for this great journey 
All the best 
François 

 

Thank you very much for this special session. 
Always interesting to listen Jayesh. 
Best regards 
François

 

Thank you so much for giving us this seminar in a time, where you have to work so much, Jayesh!
It doesn`t matter, which kind of therapy you`re teaching, it`s your spirit, whom heals.
Good to hear your voice and to see you!
But please get enough breaks and calm downs for yourself!
Covid and the panic energy takes so much vital force.
So, I pray for you and Rajul and send you all my love to stay strong and healthy in body and soul.
Thank you for being here and to share your wisdom with us!
Stay well and thank you!
Jutta

 

Dear Gariba/Almasto, 
It was a wonderful webinar with much learning! 
I’d appreciate if you could let me know your future seminars with Dr. Jayesh.
Warmly, 
Masumi 

 

Dear Almasto, 
Thank you for everything. This webinar was a great experience for me, first time I saw This great speaker. The subject was extremely interesting and so helpful!
I wanted to congratulate you and the team on the flawless organization. It was precise , it was stress free, no technical problem... wow! How are you doing that? I hope you will organize more in the future
With best regards from France (under curfew 😔)
Florentina 

 

Dear Almasto
Dear Gariba
Dear Jayesh,
thank you so much for this wonderful and inspiring seminar.
I enjoyed it very much.
I feel prepared for the second „Corona wave“ that seems to come.
It also feels, as if Yin and Yang are coming together :)
Very nice.
Best wishes 
Ina

 

Dear Ralf,
I want to thank you for the inspiring internet seminar with Jayesh. It was my first experience with a 2-day internet seminar, and I was surprised it suited me so well. The advantage of it is that I can keep my focus 100% on the seminar whereas with a life seminar I enjoy meeting and exchanging with colleagues, great but also it represents some distraction.
I felt really connected to Jayesh and the organizers, in a big audience you are often at quite a distance from the speaker.
The technical quality was very good, often the sound in video interviews is bad.
Thanks to all the people who made this seminar possible and I hope there will be a next step in some form with Jayesh and you all.
And the end I was sad that we had to part.
Many regards
Peter

 

Dear Almasto and Gariba!
Thank you very much for the organisation and "instigation" of this wonderful seminar! For me it has triggered "Crying out of gratitude" ;-), as for so many of Jayesh's seminars, which touch me very deeply!
I just searched MR for crying within 3 words of gratitude and Swan Proving came up ;-)
When the organisational stress is over, you could send me the Hormone Seminar files again. My hard drive with all the most important homeopathy seminars broke down and I lost all the information from all of Jayesh's seminars :-(
With much gratitude to both of you, you organised it wonderfully, everything worked so well!
Best wishes,
Gunda

 

Dear Almasto, dear Gariba
Thank you very much for making this wonderful seminar with Jayesh possible,
even if the technical challenges were or are not always easy for everyone.
(for Nancy and me the internet crashed on Saturday 🙃)
Thank you.
It was really so nice to hear and see Jayesh again, to hear and see his wonderful performance
to listen, to follow his experiences, and to let his unbridled joy, to bring healing, to be inspired. It was very touching, interesting, surprising, new and illuminating. Thank you. From my heart.
I think it would be great if Jayesh would share his great treasure of experiences with us from time to time,
so that our homeopathic spirit continues to expand and we all stay in touch. All in the spirit of symbiosis.
All love to you and my most grateful greetings to Jayesh,
Olivia

 

Dear Almasto,
Thank you very much for the articles and thank you again for organizing this great seminar. It was very valuable.
I wouldn't want to miss it and if there is a study-group, I would love to be there...
Best regards!
Panja

 

Morning Almasto
Thanks again, I found the course with Jayesh excellent. Reminded me of our time in India. Really refreshing. I hope you make more of it. Now that I can't travel and our workshops are cancelled, I am more flexible.
All the best and a good week
Irene

 

Hello,
So here is a little feedback from the sunny Saarland, I found the seminar very instructive, especially the way to approach the fever cases. It inspired me a lot. I hope that we will all meet again soon, whether in Reinbek, Freiburg or elsewhere ... have a good time and
Kind regards
Olli

 

Hello Almasto and Gariba, hello Jayesh,
I thank you for the wonderful seminar, very well organized preparation and all the effort you put into the new format. I could take a lot with me and in my home office I was much more concentrated than in life seminars.
Best regards to you
From Ingeborg

 

Hello Almasto,
the seminar was simply great, as was the organisation and the technical side - thank you very much.
I hope the transmission of the recordings went well and everything is as it should be.
Best regards Doris


Dear Almasto,
Thank you very much for making this seminar possible!
It is so empowering, encouraging and comforting to experience Jayesh!
Also through zoom you can feel his loving nature and his wisdom directly!
Send him a loving embrace,
all love
Viola

Dear Almasto,
a VERY beautiful and valuable seminar, strangely easy, concentrated, focused and unexhausting (for me, I hope not too stressful for you)...

- A German acronym gave me the idea for SCRIPS:
- KNOW the symptoms:
- W Repeated
- I Intensive
- S Spontaneous
- S Special
- E Evidente
- Symptoms

I look forward to tomorrow! Christiane

 

Thank you very much for the wonderful seminar and hope to see you again soon, gladly and soon !
And hope to see you soon in Freiburg ...

 

Hello Almasto,
On the subject Superstitious /Rhus toxicodendron George Vithoulkas in our training has brought us to the Category: ritual behaviour, Rituals referred!
So if I do this and that I do not do I will be punished, that is superstition
I had a Rhus toxicodendron patient who wore an old bracelet and told me he must not lose it, his son made it for him, otherwise he will be unhappy :-((
Addendum to superstitious Rhus toxicodendron Vithoulkas has observed that they always carry them with them (chains etc.)
I have also observed this in my long time of practice!
Fondest greetings
Gabi

 

Dear Almasto,
thank you for the link and the perfect organisation of this very interesting and instructive seminar! I am very happy to have participated.
Best regards from Munich
Birgit

 

Hello,
an incredible seminar: so much learned and wonderfully conveyed!
Many thanks to all of you and especially of course to Jayesh.
Please continue!
And one more thing:
During the lunch break I went to the practice and had streptoc. I sucked C200...my annual bronchitis, which has been with me for 2 weeks now, disappeared within 3 hours and I feel really good again. Our 9-month old dog Anton, whose eye inflammation does not want to go away, has also received a dose directly. I am curious how it will develop with him.
Warmest greetings from Katharina

 

... it was great!!!!!!!!!!!!!
Just great, you did a great job. Thanks Almasto, Gariba & Team.
I am looking forward to the next time.
Thank you, thank you, thank you
And best wishes
Kerstin

 

Thank you very much for the opportunity to attend such an interesting seminar so conveniently. I will try to incorporate some of this into my practice. A very interesting approach. Best regards from Monika

 

Hello everybody,
a very warm thank you to all of you, you had so much work
for us! It worked very well, it was a wonderful seminar.
As always I learned a lot and I am looking forward to the next seminar with Jayesh. Certainly after Corona there is a remedy for his flight fatigue. He absolutely has to
come to Hamburg.
LG, recover well and stay healthy
Helga

 

Hello Almasto,
very nice seminar!
Very well prepared, the cases in German before, with translation etc.
I liked the speed of the training very much, some seminars go too fast, then you get into stress, so you could read over the case again and repertorize it.
For me it was also very nice, because Jayesh has a different view on the symptoms - so there was more background information about the patients and it was easier to experience what kind of person/situation it was.
Otherwise with the acute cases of the Old Masters this is not so catchy.
So I am very satisfied that I took part.
Exactly this access to the acute cases will hopefully make it easier for me now. I was more stressed out in the general practice than the chronic cases. cases. However, even 30 minutes are difficult.
Maybe I will report back sometime...
Best regards and thank you very much!
Franciska

 

Dear Almasto,
a huge thank you to all of you for making this seminar possible!!
Everything worked perfectly!
It is so encouraging to be able to experience Jayesh also in this time!
Tell him that he was very present for us viewers, very close, in all his energy and wisdom very close!
Thanks also Zoom!
Thank you very much, I hope to see you again soon (also on the subject of Uncommon Wisdom).
All my love
Viola

 

Very well prepared: I also meant by Jayesh, didactically good, well selected means and well prepared

 

Dear Almasto,
after many zoom meetings with many small pictures of many listeners I found it quite relaxing today... Jayesh is much more focused without so much audience...
At first I also found it difficult - now in retrospect I am quite taken with your format! I'm sure that most of you will want it different in the future, so please keep my comments "in the back of your mind". Maybe you can make a combination? With a discussion after the meeting with pictures of the participants* during the cases/lectures like today?
Best wishes, I am inspired and invigorated and not at all exhausted after 2 days of highly concentrated seminar. This is what learning is all about! I would be very happy about further seminars.
Christiane

 

Hello dears,
I would also like to send you a very big thank you! You have made this seminar possible!
Thanks for your commitment, the translation and........:-)
A wonderful, very instructive seminar with many new insights!
Many thanks to Jayesh for sharing his thoughts with us.
I am sad that after Corona Jayesh no longer wants to work as a doctor, but I understand it very well and I am happy
to the time when we will hopefully follow his suggestion to meet online more often.
Thank you ALL and have a peaceful Sunday evening,
Karin

 

Dear Mr Burmeister,
Thank you very much once again!
And do please give my regards and thanks to Mr. Jayesh Shah, who filled this webinar with his warmhearted personality and fine humor!
Best regards!
Cornelia

 

Hello, dear Jayesh, dear Almasto, dear Gariba
Thank you so much for this great, amazing seminar!
Thanks Jayesh and crew!
I was hanging on your lips the whole time, attentive and excited and I never thought I would be able to say this,
that I would be able to do this online and on my PC for so many hours!
But it was super interesting and never boring.
Thanks for all the information and inspiration!
Very instructive, I would be interested in further online events.
Thanks also to Jayesh for your tireless commitment to your patients!
I enjoyed it very much and I'm sorry, Jayesh, that you sometimes felt so lonely, although we all hung on your lips in suspense!
Best regards,
Birgit

Dear Almasto,
thank you for the very good and beautiful seminar!
Maybe you can forward the feedback to Jayesh?
Thanks for all the work and your commitment!
And many thanks and respect to you two translators.
And thanks also to all of you who have worked with us and whom we have not seen!
Best wishes and a nice Sunday evening,
Birgit

 

The seminar was very intensive, very interesting, I have to work through it all. I will definitely continue there.
LG Lisa

 

Hello Almasto,
Thank you very much for organising this seminar. It all worked out very well, although I can imagine that it was strange for Jayesh to speak into the void without the contact to the audience.
Therefore, it is even more important to me to give Jayesh the feedback that it was once again a very instructive seminar. I love his way of respecting the people he treats and his great breadth, his wide repertoire of approaches. He shows us again and again how important it is to remain open and not to exclude any method.
The cases were easy to understand and to find on his own. And yet he succeeded in setting new impulses. With me, it clearly triggered that I resolved not to stop at the easy to find sources, to understand the case, but to go back into the M. Ms. again and to go into the original examinations, i.e. 'deeper' in understanding.
For me personally, it was amazing that he brought 3 remedies that I have just studied: Tub av., with China and Rhus-t/DD Rhus-r. I currently have 3 acute cases running with these remedies.
Rhus-t; or Rhus-r I would have wanted or even had to differentiate better in one case exactly on Sunday afternoon. But because there was a seminar, I gave Rhus-t without further ado, shortly before Jayesh made the differentiation.....
The seminar was therefore for me... "to the point".
Many thanks to Jayesh. I am also very interested in the monthly seminar he spoke of, in that he wants to share all his insights in the field of healing.
Thanks again to everyone for everything!
Sincerely
Corinna

 

Good evening, dear Mr Burmeister, good evening, dear Mrs Schröder
After the two days of the seminar, I would like to take this opportunity to thank Dr. Jayesh Shah for the very impressive, rich and enriching seminar with very interesting cases. I would also like to thank you for the very good organisation and the punctual delivery of the information and seminar documents.
Have a nice evening and best wishes
Karin

 

Hello Almasto,
the seminar was simply great, as was the organisation and the technical side - thank you very much.
I hope the transmission of the recordings went well and everything is as it should be.
Best regards Doris

 

Hello Mr Burmeister,
Thank you so much for the great organisation of this very inspiring seminar with Jayesh Shah!
Absolutely practical and exciting, Dr. Shah is a great, very emphatic and stirring lecturer.
I would be very happy if there would be more webinars with him.
Best regards
Heike

 

Dear Almasto,
I would also like to give a very positive feedback. A wonderful FB, the spirit of Jayesh has totally come across despite the distance. I missed the nice exchange with colleagues, but instead I was at home with my children, they sat down with me at the dining table and quietly painted or did handicrafts on the side.
It was really relaxed and above all I learned a lot.
Best regards Annette

 

Good morning Almasto,
You did a great job. High praise from me. Also the two translators. High praise.
Unfortunately, I couldn't take part in all of Life, but every time I was there, I took so much with me.
I am really looking forward to the recording.
Best wishes
Susanne

 

Dear Almasto, dear Gariba
Thank you very much for making the seminar possible at the weekend, for learning the technical requirements and also for the organisation.
It was exciting and enlightening and gave hope.....
Best regards from
Ursula

 

Hello Almasto,
Thank you very much for this wonderful seminar, I enjoyed it extremely much. I would also be interested in a monthly seminar, as suggested by Jayesh.
Please convey my thanks to the two simultaneous interpreters, they were great!
See you soon and many greetings
Heike

 

I think the seminar is great, even better than the seminars in Freiburg!
Many thanks for the good organisation!
Best regards,
Verena

 

Hello dear Gariba, dear Almasto and dear Jayesh, thank you very much for the beautiful seminar, that everything went so well and even if I find it even more beautiful in life, I am glad that I could participate anyway, because you organized it so well! Many thanks and best wishes! Katharina

 

Dear Mr Burmeister,
Thanks again for the great webinar and the good organisation. I enjoyed it very much and received many new suggestions for my daily work.
Anja

 

Good afternoon Mr. Almasto/Burmeister,
I would like to thank you for the great seminar!
What particularly impresses Dr. Shah is his modesty and honesty, with which he differs pleasantly from others. Instead of "selling events" and being in bondage to a school, he always shows the various ways to find what heals/heals. Connects instead of separating.
In panic attacks / which many of my patients experience, I always work with Bach Flowers. The combination of:
Aspen (takes everything very strongly, even threatening energy), crab apple (cleanses from this energy), Rock Rose (takes the peak of panic) has proved very successful in my practice. For an individual mixture it is not possible without anamnesis. Standard dose 1 X 10 per day. If necessary, repeat up to 5 X / day. Mix dilutions in equal parts.
I have just successfully ordered Big Bottle Medicine FKsNM SOS2 according to Dr Shah from Leonardo Pharmacy Hamburg. They mix me the dilutions and make me globules.
SOS 3 and 2 also available.
kind regards
Dorothee

 

Many thanks 🙏
And it was a very good, beautiful seminar, which was again a lot of fun and where I learned a lot again. Everything worked out so well, also a big thank you for the organisation and efforts.
Best wishes and stay healthy and protected
Christiane

 

Dear Almasto,
Thank you very much for the great organisation of the webinar!
Best wishes, Katharina

 

Dear Almasto,
Thank you for the beautiful seminar
kind regards
Wolfgang

 

Hello dear seminar team,
Today I would like to give you a feedback on the very good seminar weekend on 17/18.10.20. The online seminar with Dr. Jayesh Shah was simply great. I felt very comfortable and your positive energy was also virtually tangible. The technique worked great and the leadership was flawlessly from morning to night. The translators were excellent and so precise that every thought of Dr Shah was comprehensible.
Of course, it is a pity that we could not meet in person, but I am glad that Dr. Shah imparted this valuable knowledge so comprehensibly and well.
Many thanks to all of you and also to Dr. Shah and his team!
Best wishes and warmest regards
Michaela
P.S. Please inform us if the monthly meetings with Dr. Shah will take place.

 



Kommentare zu den Präsenz - Seminaren in Hamburg und Freiburg

 

 

herzlichen dank!

mir hat das seminar gut gefallen... jayesh war sehr engagiert, die fälle nachvollziehbar und lehrreich, schönes drumherum und gut geplant.

liebe grüsse von sabine

 

 

 

Moin Almasto,

vielen Dank für die Zusendung vor allem…in deutscher Version J
Kurzes Feedback zur Übersetzung…..ich finde die beiden Damen haben richtig gute Arbeit gemacht. Ich konnte alles sehr gut verstehen und die Stimmen sind sehr angenehm zu hören. Ich freue mich auf den Oktober 2016 in Hamburg wieder dabei zu sein…mit Übersetzung!
Vielen Dank für alles,

Karin

 

Hallo Almasto,

wie immer ein gelungenes Seminar, gut dass Jajesh Infos über eine bestimmte Familie bringt, nicht nur über ein Mittel. Was mir auch gut gefällt, ist morgens eine Viertelstunde Meditation. Übersetzung im Übrigen ebenfalls sehr gut, die beiden sind wirklich gut. Das entspannt etwas, sonst ist mir doch das ein oder andere entgangen.
Noch eine schöne Zeit, liebe Grüße

Olli

 

Hallo Almasto,

vielen Dank für die Zusendung der Hauptthemen des Seminars in Hamburg Reinbek.
Ich habe wie immer sehr viel gelernt und bedanke mich sehr. Die beiden Translaterinnen kenne ich von anderen Seminaren,  sie machen das hervorragend und sind eine absolute Bereicherung, so dass man gerne wieder kommt!

Gruß Helga

 

Lieber Almasto,

es war ein wirklich sehr inspirierendes, sehr menschliches und motivierendes Seminar! Danke für die reibungslose Organisation!
Das war mein erstes Seminar mit Jayesh und ich habe eine ganze Menge gelernt. Nicht nur an Wissen über Mittel und Methode, sondern auch über das Homöopathen-Sein. Bisher habe ich das auch nicht groß erlebt, dass ein Homöopath (besonders ein so erfahrener) über seinen eigenen Prozess und seine eigenen Erfahrungen in der Art spricht.

Jost

 

Lieber Almasto, guten Morgen!

das war wirklich ein sehr besonderes Wochenende, das wird noch eine ganze Weile nach wirken!

 

Hallo Almasto,

ich fand das Seminar sehr schön. Besonders gut hat mir dieses Mal natürlich das Thema gefallen :-). Gern hätte ich noch mehr Schlangen kennengelernt und sie differenziert.
Abgesehen davon, finde ich es immer wieder faszinierend zu sehen, wie Jayesh arbeitet. Es inspiriert mich für meine eigenen Fälle.
Liebe Grüße und danke an Jayesh dafür, dass er mit so großer Begeisterung seine Erfahrungen mit uns teilt!

Kerstin

 

Lieber Jayesh, lieber Almasto,

da ich English zwar gut verstehe, aber mich leider nicht so gut ausdrücken kann, schreibe ich auf deutsch...
Lieber Jayesh,
für mich sind deine Seminare etwas Besonderes. Die Qualität der Prozesse, an die du uns teilhaben lässt, lehren mich in die Tiefe eines Heilungsprozesses einzutauchen, übergeordnet dessen, was wir über das Medium der Homöopathie lernen.Du hast es sehr gut beschrieben in dem du das Beispiel gabst, das bestimmte Botschaften, die ein Lehrer geben kann über die seelische Ebene "eingescannt" werden.
Da fällt es mir persönlich auch manchmal schwer, diese Erkenntnisse in Worte zu fassen. Das kannst du zusätzlich sehr gut und das macht dich als guter Lehrer aus (ich übe daran...). Mein erster Lehrer, der die übergeordneten Ebene des Heilprozesses außer der homöopathischen Mittelgabe vermittelt hat, war Jürgen Becker. Dieses Besondere, übergeordnete Wissen, gemeinsam  in den Prozess zu gehen, Erkenntnisse über den Prozess der Entwicklung und des "Heilwerdens" der Menschen zu erkennen, Räume öffnen zu lernen, Vertrauen zu verankern um den Patienten einen sicheren Raum zu ermöglichen ihre Prozesse zu machen, all das ist für mich die Basis meiner Arbeit.
Das du uns mitnimmst in deine eigenen Prozesse, deine Offenheit darüber, ist für mich eine große Bereicherung. Ich danke dir dafür. Auch wenn manche Anamnesen dann länger sind - es ist eben dann die Zeit, die es braucht - es nützt mir persönlich gar nichts, nur stichpunktartig Keynotes eines Falles zu kennen und danach das Mittel zu hören.
Ich persönlich habe dann keinen Lernprozess gemacht - ein Mittel zu erfassen bedeutet für mich immer auch, dass die Seele sich mit der Energie verbindet, sonst bekomme ich keine Intuition für das Mittel.
Ich bin neugierig mit dir weitere Erkenntnisse teilen zu können.
liebe Grüße

Meike

 

Lieber Almasto,

das war ein sehr schönes Seminar.
Ich mag es immer ganz gerne, wenn Fälle themenmäßig oder anders gebündelt präsentiert werden. So wie jetzt die Schlangen oder letzten die Bromatums. Was ich nicht so mag ist, wenn einfache Fälle, so wie Elaps von 1993 zu lange besprochen werden, d.h. das Video immer wieder an und dann wieder. Das würde reichen einen Ausschnitt zu zeigen und die Essentials zu nennen.

Liebe Grüße von Ruth

 

Liebe Almasto

Vielen Dank!!!
Ich fands toll! Live-fälle fand ich auch gut! Mir fällt momentan nichts ein was ich ändern würde oder so.  Falls mir noch etwas einfällt, melde ich mich ;-)
Danke und ganz liebe Grüsse, Kerstin

 

Ich möchte mich noch einmal für das tolle und sehr informative Seminar in Freiburg bedanken! Ich bin zwar noch am Anfang meiner Ausbildung als Homöopathin, aber ich habe sehr viel aus dem Seminar gewinnen können, herzlichen Dank!

 

Das Wesentliche an Dr. Shah´s Arbeit ist die Art und Weise der Befragung und die klare Beobachtung des Patienten mitsamt seiner Gestik sowie die Kunst der Anwendung der entsprechenden Rubriken. Er verfügt über ein brillantes Wissen der Materia Medica (insbesondere der selten genutzten Mittel), welches er auf lebendige und einprägsame Art und Weise vermittelt. Dabei legt er viel Wert auf die praktische Arbeit und die gute, direkte Umsetzbarkeit des Gelernten in der eigenen Praxis.
Dr. Jayesh mit seiner klaren Beobachtungsgabe und seiner herausragenden Fähigkeit die innersten Gefühle und Empfindungen des Patienten zu erfassen, bringt mich immer wieder zum Erstaunen.
Er hat ein sehr großes homöopathisches Wissen. Ein großer Experte des Periodensystems.
Ich freue mich immer wieder auf seine Seminare.

Dr. Andreas Holling, Münster

 

Seminar in Freiburg mit Jayesh Shah (on mammals) am 30.5.-1.6.2008

Am meisten beeindruckt hat mich Jayesh Shah's tiefe Spiritualität, die in allen gezeigten Anamnesen und insgesamt während des ganzen Seminar's deutlich zu spüren war.
Er geht mit einem großen inneren Vertrauen an die Arbeit und schafft durch diese hohe Energie für den Patienten einen Raum, in dem sich sein Arzneimittel nach und nach offenbaren kann.
Hinter den Strukturen der Fallaufnahme (Hauptbeschwerde als Einstieg, von der lokalen zur allgemeinen Empfindung, Durchschreiten der einzelnen Ebenen etc) war dieses Urvertrauen zu spüren, sein innerer Kontakt zum höheren Selbst.
Diesen inneren Kontakt zu sich selbst hat er auch bei den Seminarteilnehmern angeregt und jeden Tag mit einer Meditation begonnen, damit wir uns beim Verstehen der Fälle nicht nur von unseren Gedanken, unserem Wissen und unseren Zweifeln leiten lassen.
Meine Praxisarbeit hat schon begonnen sich zu verändern und zu vertiefen....

Dr. Andrea Zarth, Schopfheim

 

Freiburg 2008

Ich komme jetzt erst zum Nachbearbeiten des Seminars, was wieder sehr gut war. Schön, dass Ihr das ganze immer so  unkompliziert (für uns zumindest) organisiert. Ihr habt in Jayesh wirklich einen klasse Dozenten und einfühlsamen Menschen zu uns geholt. Ich werde nächtes Jahr sicher wieder dabei sein.
Vielen Dank für das mailen der Powerpoints von Jayesh.
liebe Grüsse aus Maisach

Hanne Wölfle

 

Hamburg 2008

Ich besuche die Seminare von Dr. Jayesh Shah in Hamburg seit 2003. Oft habe ich mich gefragt, ob der Aufwand nicht zu groß ist, für 3 Tage Seminar von Graz nach Hamburg zu reisen. Am Ende jedes Seminars wußte ich aber immer daß ich wiederkommen werde. Jayesh vermittelt seine besondere Fähigkeit, schnell und sicher zur Kernempfindung des Patienten zu gelangen, so wie ein guter Chirurg ohne viel Schaden anzurichten seinen Weg in die Tiefe bahnt. Das ist Effektivität, und Effektivität fasziniert mich.

Clemens Fischmeister, Graz

 

Feedback in english from the seminars in Hamburg and Freiburg

 

Dear Jayesh

Thank you very much for the wunderful seminar in Freiburg.It is amazing how this seminar affects me, the people I met there...  I dreamed cases of hormones - and also continuation of the course with you. Crazy! Something like this has not happened to me yet... 😃The first meditation "Mother and Child" touched me deeply.The second meditation filled me with such strength that I was allowed to live on it for the whole following week!the seminar was very good. after 20 years following jayesh shah i finally managed to come to results with this method because my anamnesis technics became much better since this year. This selfconfidence i have from jayesh shah because he said thrust the vital force. thank you for organising these seminars

patrick

 

Dear Almasto, 

My feed-back is excellent !  This was a very good seminar for me.  I have appreciated the live case and the process with the transcription. Jayesh brought to us new informations about the Lac remedies. Very goodAnd I'll come back again more regularly ! Thanks a lot for the organisationFrançoisAlmastoThanks for everything !The seminar was so inspiring!I will come in April!

Bénédicte

 

Thanks, Almasto.

Wonderful seminar, wonderful organization!

Ekaterina

 

Dear Jayesh,

Yesterday afternoon, my wife was waiting for us to come out of the castle, at the end of the seminar. She described me how she perceived our energy. We looked invigorated, she said. And that is exactly how I felt.Happy, richer, lighter, and very inspired.My dear friend, thank you for sharing your wonderful energy with us. You really facilitate our process, and not only towards being a better homeopath. No, more important is that you accompany us on our path to be a more whole person.Please keep on the good work, and we'll do our best to spread it further.Much love, and a warm hug,

Bart

 

Dear Jayesh!

Has been a wonderful expearience seeing you again, working with you. Life is wonderful and I feel it is a Big  present having Met you! Yesterday I was exhausted but now I can move without any strength, Even Walk without my sticks!

THANKS Love, Anke

 

Dear Jayesh,

my deeply felt thanks for this amazing seminar last weekend in Hamburg! It was my first seminar with you and I'm highly inspired and replenished.Having read the book/seminar on the 2nd row I was intrigued to experience a seminar with you and that's exactly what I got: an experience. I appreciate very much your words as a human, as a homeopath, a teacher and a spiritual seeker you shared with us. It was not only your excellent cases with crystal clear explanations of the remedies but also all the insights you communicated from your own experience about being a homeopath that touched me. I learned a lot this last weekend!Thank you again for this compassionate, healing and informative seminar, Jayesh!

Warmly Josi

 

Dear Jayesh, dear Almasto,

thank you so much for this wonderful and inspiring seminar.Again it helps so much going on and moving forward with the own homoeopathy and understanding. It cannot be deeper - it is wonderful and gives so much sense to the "big everything". The energy is still there...All the best to the two of you. Take care and see you soon. My best wishes are with you.

Ina

 

Hello jayesh and almasto,

thank you very much for the powerpoints. here is my feedback: i liked the seminar very much because it is so wonderful to be in the presence of jayesh and listen to his teaching which is so rich of precise work and experiences.i liked also the information about the snakes and the powerpoints. for me is most important how jayesh is able to put together the principles of energetic healing and classic homoeopathy. for i am working with "energetic-healing" myself and sometimes i am not sure how to put these things into the principles of homoeopathy.as i told jayesh on the seminar i am really eager to hear or read more about jayesh's reading of the organon in a healers way as he did the seminar before.

thank you very much for this wonderful seminar and have a very good journey, sabine

 

Dear Jayesh and Almasto,overall a very good and successful seminar. I liked the combination of life-cases and videos, in the last two seminars this has a very good balance. And I liked also the approach to learn something about one group of remedies, for example the ammonias or about one family for example about the snakes. And I think Jayesh has a very good feeling for the timing of his comments. And I liked also the atmosphere and the energy of the seminar, each time I take a very good energy state along with me. And I feel very inspired from the seminar.

A nice time and love, Olli 

 

Dear Jayesh,

a feed-back to such a multidimensional experience cannot be put in three words.You said that we should not follow the delusion that we need to learn more and more and more. In japanese pottery they say: first you must learn every single detail to perfection. Then you must forget it all. In the same way I feel: I must learn more and more and more - and in your seminar I learned a lot!Both about details and to get a feeling of snake-energy. Thank you very much for this.But there were also many other things:to me the workshop had a personally very touching experience: in the middle of the 1990 I was in a seminar where the meditation-teacher announced that one of the participants would be giving a concert after the evening-meditation. The guy, it was Erik Berglund, started the concert with an invocation of the angels. In those days I still had the haughtyness of the blind, thinking angels were a projection made to fit children´s minds. Within less than ten minutes I saw the air changing its quality. The air in the big american ball-room fit to place hundreds of people was full of beings of light, lightness and soft movement.When I came back home I tried to show aquaintances the beauty of E.B.´s music. People heard the sweetness as sweetishness and had no ear for any more. So I never mentioned it again.I was very touched when you started the seminar with him.Also when you worked with the MS-lady I was deeply touched: through your work with her she came into an inner state where I saw/felt something one can easily process in one´s mind. But it is a totally different matter to feel/see it: I felt/saw/understood that like the meadow in spring is full of all different flowers - where all play together to being the meadow - in some similar way those who are ill take over a part in the big human meadow.I felt the strength it needs to play the part of the ill. Full of honouring for her courage and determination, I felt something like brotherhood on this "meadow", gratefull for the place she took and lived. Being now on the every-day-level it sounds even to me somewhat stupid - but in that moment it felt as if experiencing her (her with you) opened a window through which one normally does not see.One more thing I really loved and had looked for long before coming to the seminar: I really and deeply loved your way to end the seminar by dancing. I loved last time how we danced to the indian music, to experience your indian way of "dancing": celebrating with music and movements which (unlike "ours") has no tinge of seduction (at least not in our overt way). Only celebration, happiness, connection with the moment and the moments that have been. Clearing the space through this ease for the moments to come. I really loved this experience.

Thank you very much!

 

Dear Jayesh and Almasto,

the seminar  was, as always exellent in all aspects!!! Many thanks! The snake cases shown, especially the engery of the patients, gave the best impression about what to expect in our patients of this remedy group.  Wonderful how the patients recovered.My experience with snake patients: they do not like to show their state so easely, but with the method Jayesh showed us even the more closed German patients feel safe to show the other side of their personality, resp. the other song.Thank you for the most inspiring seminar.

Ingrid

 

Dear Jayesh,

many thanks for this inspirational seminar in Hamburg, you really have a gift! It encourage my trust to give more space to multiple possibility’s (I love this word!).Thanks very much and all the best for you!

Tosho

 

Dear Almasto, dear Jayesh,

thank you for the powerpoints! Here my feedback: I liked as always the common meditations and the atmosphere of the seminar. I liked the bundling of the presented cases of one remedy family. I like a lot the case "The journey" - it helped deepening the understanding of the themes the snakes help us develop and heal.

LoveAzima Susanna

 

Dear both!

I like all. Annette I have now known Jayesh for more than 19 years. I see him at a seminar at least twice a year. I was recently just sitting with some friends discussing what we learned most from Jayesh, and what came through for all of us was „Trust“.We have learned to be with our patients, to follow their energy and not be rigid with our pre-learned patterns, and to accompany them in their process of healing.To get in resonance… To trust the life force that it will find the right possibility in every session with our patients.There are always more possibilities…The concept of Polarity-Process has furthered a deeper understanding of healing.

Almasto Dear you,

This seminar was like always very interesant.  The place where it hapened was confortable. The food also and the proximity with the station, the center very easy.  I hope to see you again.  Thank you for everything.

Pierrette

 

Dear Jayesh and Almasto,

First of all a huge “thank you” to you both for the organisation of the seminar, as well as all the marvellous preparation that evidently went into it. And thanks, too, for forwarding the PowerPoint slides. And the opportunity to give feedback!In sum, I came away hugely inspired, humbled yet motivated. By means of reference, so you can perhaps put a face to the name, I was sitting to the right of the nun in the veil.What inspired me so much was the trust that Jayesh engenders. Trust in the process, trust in the life force, trust in oneself. As I am relatively new to the sensation method (or family of methods) this provided highly valuable guidance in terms of conducting an anamnesis. Until now I had read some of Rajan’s books, and last October attended the WISH for Children seminar in Freiburg. Jayesh, you inspired me with your straightforward (so it seemed to me) method.The humbling part was the repeated realisation of the importance of working on myself, in particularly in relation to the need for openness, interest and lack of prejudice. The openness and interest do not pose such a great challenge, but I do notice how prejudice constantly creeps in. But I am happy to at least notice this. The other humbling part is the need to learn many more remedies. The motivating part was, of course, seeing the results of the process and the dramatic transformations that we witnessed. In my relatively new practice I have also seen some all round gratifying transformations, but also, naturally some frustrations. A further motivating aspect is the recognition of the life force’s ability to resonate at different levels. In particular, the case taking itself can initiate the transformation.The examples of the progression from identification to disidentification to transformation left an inedible impression on me. (The Hahnemann quotation: “So wie auch die höchste Krankheit durch hinreichende Verstimmung des Lebensprincips [Lebenskraft] mittels der Einbildungskraft zuwege gebracht und so auf gleiche Art wieder hinweg genommen werden kann”). All in all, I also came away transformed. Many threads appeared to come together, and I feel an enormous amount of trust. Shortly after the seminar I endeavoured my first “sensation” anamnesis, which I attach. I would deeply appreciate any comments or particular guidance you can give. Finally – one thing I am / was missing for me - the topic of healing limits and in particular miasmatic obstacles to healing.Once again heartfelt thanks for inspiring and motivating me, as well as clarifying my own position.

Best wishes,Graham

 

Dear Jayesh and Almasto,

just came back from holiday. Thanks a lot for the powerpoints. My feedback is: I loved the seminar and found it very inspiring. I like the healing meditations and find it impressive how easily you, Jayesh, get to the point with whatever patient is there.I'm glad to participate in your great knowledge. What still is difficult for me is to decide for the right realm, I would appreciate having some teachings on this point. I like very much to come again.

Love from Freiburg, Juliane

 

Hamburg 2007

On this seminar Jayesh showed us how the process is going, not only during the consultation with the method, but also, for the patient and for us, homeopath, through the different consultation.All that take time, we just have to be there, patient and faithfull, looking to what new we learn or observe in each consultation.This will be very helpful in my practice.François Depoorter, Belgium Hamburg 2007Just coming from a rigorous, mathematic-like seminar with Rajan in Antwerpen, it was amazing to spend these three days with Jayesh, his artistic and "non specifically Sankaranian" cases and above all his opening to "other perceptions", meditation... Both were interesting and complementary. See you next year.Pierre Godet, Belgium Hamburg 2007Over the last couple of years, it has become quite clear that Jayesh has reached new depths in his understanding of the sensation method. It is as if he is no longer just 'practicing it', but 'living it' fully. This level of maturity allows him to explain it with a clarity and subtlety like never before.There has been a striking evolution as well in his casetaking. He is -more than ever- present in the moment, with a complete lack of prejudice, which allows the patient to reach previously unimaginable levels in his expression of the sensation and the source.

Karim Adal, Switzerland

 

   
   
   
   

 
   
© Copyright 2019 Homöopathie Hamburg