Internationale Homöopathie Online-Seminare

Dr. Jayesh Shah

Thema: unter anderem Behandlung von Akuterkrankungen (z.B. Fieber)

mit deutscher Simultanübersetzung!

 

17. – 18. Oktober 2020

 

 

Dr. Jayesh Shah: Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es ist mir ein großes Anliegen, interessante und wissenswerte Methoden für die Herangehensweise an Fieberfälle zu vermitteln und dass der Ansatz über die Symptome genauso tiefgehend sein kann, wie das Verstehen der vitalen Empfindung. 

In den letzten drei Monaten standen mein Telefon und mein Computer aufgrund der vielen akuten Fieberfälle überhaupt nicht mehr still. Noch nie habe ich in meiner gesamten homöopathischen Praxis so viele davon behandelt.

Und all das während des strengen Lockdowns in Mumbai und auf dem Höhepunkt der Angst vor Covid 19! Es ist eine sehr herausfordernde Zeit, in der die eigene Ausdauer und Belastbarkeit zu behandeln auf die Probe gestellt wird. Die vielen Stunden, in denen mich mit diesen akuten Fieberfällen beschäftigt habe, geben mir großes Vertrauen in die Behandlung solcher Fälle.

Diese Fieberfälle erfordern ein schnelles, aber sicheres Vorgehen in einer Situation, die eher vergleichbar mit einer geschäftigen „Ambulanz“ ist. Die Behandlungsverläufe werden in weniger als 48 Stunden deutlich. Die Methodik der Fallaufnahme, um die eigentümlichen Symptome des Falles herauszuarbeiten, und die kreative Anwendung des Repertoriums helfen mir, die richtige Behandlung zu finden. Ich möchte in diesem Seminar meine Erfahrungen mit diesen akuten Fällen weitergeben.

Ich werde auch Fälle zeigen, in denen der Prozess ein tiefes Muster berührt. Fälle, in denen eine tiefe Heilung spontan während der Fallaufnahme geschehen ist.

Ich bin immer wieder überrascht von der Natur unseres Bewusstseins und den seltsamen Wege der Lebenskraft, die den Kranken wieder gesunden lassen.

Ich werde Fälle zeigen, die zum Verständnis von Mittelthemen beitragen werden.

Bitte kommen Sie mit mir, um diese Reise in das Fremde, Seltene und Eigenartige anzutreten.

jayesh 2020

Dr. Jayesh Shah

 

Wir freuen uns, dass wir aufgrund der großen Nachfrage vieler Teilnehmer*Innen ein Online-Seminare mit Dr. Jayesh Shah anbieten können. Es gab so viele Anfragen und Anregungen nach den Absagen der regulären Seminare, dass wir uns nun freudig entschlossen haben!

Dr. Shah’s Seminare mit seinen neuesten Inspirationen sind eine wirkliche Bereicherung unseres homöopathischen Praxis-Alltags und führen zu einem bedeutend tieferen Verständnis unserer Patienten.

Dr. Jayesh Shah lebt in Bombay, Indien, und arbeitet dort gemeinsam mit seiner Frau Rajul. Er kann auf eine über 30-jährige Erfahrung als klassischer Homöopath zurückblicken. Bereits sein Vater war ein populärer Homöopath, der 40 Jahre in Bombay praktizierte.

Er hat sich in der homöopathischen Fachwelt eine weltweite Anerkennung erworben und hält Seminare in Indien, den USA, Europa, Australien, Neuseeland und Israel.

Dr. Jayesh Shah und Dr. Rajan Sankaran gründeten mit mehreren Kollegen eine sehr aktive Arbeitsgruppe, die „Bombay Schule" der klassischen Homöopathie. Viele internationale Kollegen erlebten in mehrwöchigen Seminaren vor Ort den pulsierenden und innovativen Geist, mit dem dieses Team die Homöopathie bereichert. Vor allem die „Neue Methode", die in Bombay entwickelt wurde, zeigt das tiefe Verständnis dieser beiden außergewöhnlichen Homöopathen.

Die „Neue Methode” konzentriert sich darauf, über das Verständnis der Hauptbeschwerde des Patienten die zentrale Empfindung herauszuarbeiten. Einzigartig ist der Weg, das Mittel über einen Schnittpunkt von Naturreichen, Familien und Miasmen zu erkennen. Dieser Weg führt auf faszinierende Weise zu einem tieferen Verstehen und einer sicheren Mittelwahl.

Das Wesentliche an Dr. Shah´s Arbeit ist die Art der Befragung und die klare Beobachtung des Patienten mitsamt seiner Gestik sowie die Kunst der Anwendung der entsprechenden Rubriken. Er verfügt über ein brillantes Wissen der Materia Medica (insbesondere der selten genutzten Mittel), welches er auf lebendige und einprägsame Weise vermittelt. Dabei legt er viel Wert auf die gute, direkte Umsetzbarkeit des Gelernten in der eigenen Praxis.

Es werden Papierfälle präsentiert, um alle Aspekte der Fallaufnahme und der Folgekonsultationen zu zeigen. Dr. Shah spricht ein leicht verständliches Englisch. Sie werden seine humorvolle und lebendige Vortragsweise genießen!

Die Seminare sind in sich abgeschlossen, also kein fortlaufender Kurs. Man kann jederzeit neu einsteigen. Hilfreich sind vorherige Grundkenntnisse über die „Neue Methode“. Bei Fragen rufen Sie uns bitte an!

 

Für das Webinar sind jeweils 16 Fortbildungspunkte anerkannt bei der Ärztekammer und beim Homöopathiediplom des DZVhÄ.

 

Alle Teilnehmer*Innen unterliegen der Schweigepflicht bzgl. der präsentierten Fälle.

 

Seminartermin

17. – 18. Oktober 2020

 

Zeitplan

1. Tag     09:30 – 18:00    (09:30-11:00, 11:30-13:00, 14:30-16:00, 16:30-18:00)

2. Tag     09:30 – 18:00    (09:30-11:00, 11:30-13:00, 14:30-16:00, 16:30-18:00)

 

Seminargebühren

Frühbucher zahlen 220,-- € pro Seminar bei Anmeldung und Überweisung bis 19.9.2020

Bei späterer Buchung beträgt die Seminargebühr 240,-- €.

Aufpreis für die Simultanübersetzung:  40,-- €

Für Studenten gibt es Ermäßigungen, bitte sprechen Sie uns an.

 

Überweisungen

bitte auf das Konto von Ralf Burmeister:

“Online-Seminar”

COMDIRECT
IBAN: DE48 2004 1111 0849 1722 00

Teilnahmebedingungen

Eine verbindliche Registrierung erfolgt erst nach Eingang der Seminargebühr. Überweisen Sie bitte nachdem wir Ihre Anmeldung bestätigt haben. Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor Seminarbeginn fallen 20 € Bearbeitungsgebühr an. Im Falle späterer Abmeldung wird die Seminargebühr in voller Höhe fällig, außer es kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Rücktritte bedürfen in jedem Fall der Schriftform. Der Veranstalter behält sich vor aus besonderen Gründen und bei zu geringer Teilnehmerzahl das Seminar abzusagen. Bereits gezahlte Seminargebühren werden dann in vollem Umfang zurückerstattet. Darüber hinaus können keine Ansprüche dem Veranstalter gegenüber geltend gemacht werden. Alle Teilnehmer unterliegen der Schweigepflicht über die Fallbeispiele.

Bitte schicken Sie die Anmeldung per E-Mail mit vollem Namen, Adresse und Telefon an:

Almasto Ralf Burmeister:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen gerne über:

Almasto Ralf Burmeister und Martina Schröder, Feldstegel 48, 21039 Hamburg,

www.homoeopathiehamburg.de

   
   
   
   

 
   
© Copyright 2019 Homöopathie Hamburg